vernissagen 2015

Vernissage "Art meets Economy"
am WU Campus
in 1020 Wien, Gebäude D2,

Die  Ausstellung " Art meets Economy" im DEPARTMENT für Marketing am WU CAMPUS , Welthandelsplatz 1, 1020 Wien war eine gelungene Mischung zwischen der futuristischen Architektur der neuen WU und meinen Bildern. Der Department Vorstand, Herr Prof. Dr. Peter Schnedlitz, eröffnete die Ausstellung und entdeckte auch einige bekannte Abgänger der WU, die neben allen anderen Gästen von der großartigen Archtitektur und dem schönen Ambiente begeistert waren.  Herr Schnedlitz erklärte sich spontan zu einer Führung durch den CAMPUS bereit, die das Flair und den Spirit des neuen Studienzentrums spüren ließ.

 

Wer die Ausstellung und den CAMPUS besuchen möchte, kann dies an folgenden Tagen zu den Officezeiten bis 15. APRIL 2016 nachholen:

MO, DI, Mi, DO, FR  10 - 12 Uhr

Mi  15 - 17 Uhr

WU, Department für Marketing

Welthandelsplatz 1

1020 Wien

Gebäude D2, Eingang A, 2. Stock

oder nach telefonischer Vereinbarung mit

Frau Mag. Aschenbrenner: 01/ 31336-4583

 

Vernissage Begegnungen
in der Rechtsanwaltskanzlei OLISCHAR Wien I

​​Im beeindruckenden Ambiente der neu renovierten Rechtsanwaltskanzlei OLISCHAR & Partner in Wien begrüßte Dr. Johannes Olischar seine zahlreichen Gäste. Die großformatigen Bilder von Ingrid Radinger, die sich harmonisch in die Räumlichkeiten des alten Palais einfügten, bildeten den künstlerischen Rahmen.

Vernissage "Unerwartet“ Feier des Druckwerks

Mit einer Ausstellung in der Rüstkammer der Burg Perchtoldsdorf von 16.–19. April feierte das

„Druckwerk Perchtoldsdorf“ ausgiebig ihr Jubiläum. Unter dem Motto „Unerwartet“ hatten  15 teilnehmende Künstlerinnen und Künstler mittels verschiedenster Drucktechniken wie

Radierung, Monotypie, Holzschnitt u.a. ihre Gedanken und Ideen künstlerisch umgesetzt.

Vizebürgermeisterin Brigitte Sommerbauer nahm die Eröffnung vor. Die Verlosung von

Druckgrafiken zugunsten des Flüchtlingsnetzwerks Perchtoldsdorf erbrachte € 600,-.

Vernissage Nochmals Unerwartet in der Sala Terrena in Mödling

​​Unter dem Titel "Unerwartet" feiert das Druckwerk Perchtoldsdorf  sein 10 jähriges Bestehen des Künstlerkollektives. Frau Kulturstadträtin Karin Wessely begrüßte die Besucher in der Sala Terrena. Die Musikschule Beethoven umrahmte die Werke mit einem Querflötenensemble und Herr BGM Hans Stefan Hintner eröffnete mit einer launigen Rede die Ausstellung.